Architekturinformatik : Digitale Bibliothek : Verarbeitung

Paper 04fa:
UNTERSTüTZUNG DER MATERIAL- UND PRODUKTAUSWAHL IN DER ARCHITEKTUR DURCH PLAUSIBILITäT DER ENTSCHEIDUNG

id 04fa
authors Spiekermann, Christoph
year 2008
title UNTERSTüTZUNG DER MATERIAL- UND PRODUKTAUSWAHL IN DER ARCHITEKTUR DURCH PLAUSIBILITäT DER ENTSCHEIDUNG
source Diss. Bauhaus-Universität Weimar
summary Architektur wird vorwiegend über die den Raum begrenzenden Oberflächen wahrgenommen. Das Oberflächenmaterial kann daher mit seinen sinnlichen Eigenschaften die Entwurfsintention unterstützen, zugleich muss es aber auch zahlreiche technische, ökonomische und ökologische Anforderungen erfüllen. Materialwahl in der Architektur bedeutet somit das Abwägen einer Vielzahl von Parametern, die sich sowohl inhaltlich als auch hinsichtlich ihrer Relevanz stark unterscheiden. Die Entscheidung für ein Material kann dabei durch verschiedene analoge und digitale Ansätze unterstützt werden. Die vorhandenen Systeme sind jedoch allesamt begrenzt: in den von ihnen berücksichtigten Aspekten, den möglichen Suchwegen oder ihren Inhalten. Keines der in dieser Arbeit untersuchten Systeme berücksichtigt zudem die unterschiedliche Wichtigkeit oder gegenseitige Abhängigkeiten und Unschärfen der in die Materialwahl einfließenden Kriterien. Die vorliegende Arbeit formuliert daher eine Gesamtstrategie zur besseren Unterstützung der Entscheidung für ein Oberflächenmaterial.
email christoph.spiekermann@archit.uni-weimar.de
more http://opac.ub.uni-weimar.de/DB=1/PPNSET?PPN=582916917
discussion Keine Diskussionen. Nachbesprechung...
ratings
Zuletzt geändert 2012/03/01 12:44
HOMELOGIN (Sie sind user _anon_594349 from group guest) Verarbeitung Powered by SciX Open Publishing Services 1.001