Architekturinformatik : Digitale Bibliothek : Verarbeitung

Paper 6369:
DURCHGäNGIG COMPUTERGESTüTZTE PLANUNG UND OPTIMIERUNG VON GEBäUDEN

id 6369
authors Wolf, Steffen
year 2004
title DURCHGäNGIG COMPUTERGESTüTZTE PLANUNG UND OPTIMIERUNG VON GEBäUDEN
source Diplomarbeit, (Gutachter, Betreuer) Prof. Dr.-Ing. Dirk Donath Prof., Dr-Ing. Bernd (Zweitgutachter)
summary Eine durchgängig computergestützte Planung soll es ermöglichen, unterschiedlichste geometrische und nicht geometrische Daten eines Bauprojektes zu bewerten und unter den beteiligten Planern effizient auszutauschen. Die gegenwärtige Planungswelt betrachtet CAAD Systeme hauptsächlich als Stiftersatz, wobei die computergenerierten Gebäudemodelle wesentlich größere Einsatzfelder eröffnen. Einen wesentlichen Schwerpunkt bilden dabei die Massen- und Flächenermittlungen anhand von Gebäudemodelldaten. Damit können bereits in frühen Planungsstadien durch die Verknüpfung mit Kenndaten genauere Einschätzungen für das Bauvorhaben gegeben werden. Durch deren Hochrechnungen kann eine frühzeitige Optimierung des Gebäudes stattfinden. Für den Planungsprozess spielt die frühzeitige Bewertungsmöglichkeit eine bedeutende Rolle, da auf Änderungen in den anfänglichen Planungsphasen flexibler reagiert werden kann. Das Ziel der Diplomarbeit sind Untersuchungen zur durchgängigen computergestützten Planung und Optimierung von Gebäuden anhand einer exemplarischen, integrativ DV-gestützten bearbeiteten Planungsaufgabe. Hierbei stellt die Kostenoptimierung einen besonderen Schwerpunkt dar.
keywords Bauteilmodell, Kostenelemente, Modellauswertung, Durchgängigkeit im Planungsprozess
series Diplomarbeit
email caad@archit.uni-weimar.de
more http://infar.architektur.uni-weimar.de/infar/deu/lehre/archiv/diplom/diplom2004_wolf/index.html
content file.pdf (21,314,720 bytes)
discussion Keine Diskussionen. Nachbesprechung...
ratings
Zuletzt geändert 2007/11/19 22:17
HOMELOGIN (Sie sind user _anon_759979 from group guest) Verarbeitung Powered by SciX Open Publishing Services 1.001