Architekturinformatik : Digitale Bibliothek : Verarbeitung

Paper koriathlunte:
PROZESSOPTIMIERUNG MITTELS ARCHITEKTURINFORMATIK

id koriathlunte
authors Koriath, Andreas; Lunter, Andreas
year 2004
title PROZESSOPTIMIERUNG MITTELS ARCHITEKTURINFORMATIK
source Diplomarbeit, Universität Hannover - Prof.Dipl.-Ing. Hans-Günter Genenger, M.A. / Dipl.-Ing. Holger Schröder (Prüfer)
summary In den letzten Jahren gewann die elektronische Datenverarbeitung (EDV) für den Planungsprozess im Bereich der Architektur zunehmend an Bedeutung, wodurch die tägliche Arbeit eines/r Architekten/in in steigendem Maß durch den Computer geprägt wird. Diese Tätigkeiten werden unter dem Begriff der Architekturinformatik zusammengefasst. Im Allgemeinen wird unter Informatik die Wissenschaft der Informationsverarbeitung, insbesondere mit Hilfe der EDV, verstanden. D.h., alle Informationen, die mittels EDV erstellt bzw. verarbeitet werden und direkt oder indirekt mit Architektur in Verbindung stehen, sind Teil der Architekturinformatik. So entsteht bei der Gebäudeplanung eine Fülle von Informationen, die in Dateien zur weiteren Verwendung gespeichert werden. Bauplanung lässt sich somit auch als ein Datenverarbeitungsprozess verstehen. Das Management der Daten in Bezug auf Filterung, Auswertung, sowie Bereitstellung ist eine maßgebliche Voraussetzung für das Ergebnis des Planungsprozesses.
series Diplomarbeit
email koriath@claranet.de
content file.pdf (63,195 bytes)
discussion Keine Diskussionen. Nachbesprechung...
ratings Ratings: 2
Zuletzt geändert 2004/07/01 13:20
HOMELOGIN (Sie sind user _anon_764204 from group guest) Verarbeitung Powered by SciX Open Publishing Services 1.001